Navigation überspringen Sitemap anzeigen
Zahn-Bleaching

Wie funktioniert Zahn-Bleaching und ist es schädlich?!

Die (Zahn)Gesundheit unserer Patientinnen und Patienten steht bei uns an erster Stelle!

„Gesundheit“ ist für uns allerdings viel mehr als nur „das nicht vorhanden sein von Krankheit“, sondern ein positiver Gesamtzustand von körperlichem und seelischem Wohlbefinden. Gerade in der aktuellen Situation ist das für viele Menschen sehr spürbar geworden, denn obgleich sie körperlich vollkommen gesund sind, fühlen sie sich „irgendwie unwohl“ …  Ein seelisches Gleichgewicht ist eben für die „Gesundheit“ wie wir sie definieren auch von großer Bedeutung.

Immer mehr Menschen haben inzwischen für sich entdeckt, dass ein gepflegtes Äußeres nicht nur einen sehr positiven Einfluss auf das eigenen Wohlbefinden hat, sondern sich auch finanziell positiv auswirkt. Auch Studien haben sich wissenschaftlich mit diesem Thema beschäftigt. Eine Erkenntnis: „Gut aussehende Menschen gelten als leistungsfähig, kompetent, vertrauenswürdig und produktiv – und werden deshalb in der Arbeitswelt oft unbewusst bevorzugt.“ https://wol.iza.org/uploads/articles/161/pdfs/does-it-pay-to-be-beautiful.pdf

Der regelmäßige Besuch beim Friseur ist inzwischen so normal, dass dieser gar nicht mehr als „Beauty-Behandlung“ wahrgenommen wird. Er ist es aber …

„Kleider machen Leute – Zähne machen Gesichter!“ 

„Strahlend weiße Zähne“ sind seit jeher ein Schönheitsideal und wer sie hat, dessen Seele freut sich darüber und strahlt das auch aus. Allerdings hinterlässt das Leben, auch bei guter Mundhygiene und Zahnpflege, auf unseren Zähnen seine Spuren. Kaffee, Tee, Rotwein, aber auch die ganz normale Ernährung bedeuten im Laufe der Jahre unschöne Verfärbungen.

Zahnaufhellende Zahncremes oder einfache Behandlungen mit Aufhellungs-Gels versprechen zwar viel, halten in der Regel aber nicht was sie versprechen und können sogar den Zähnen, bzw. dem Zahnfleisch schaden. https://www.stern.de/gesundheit/zaehne/zaehne-aufhellen–bleaching-methoden-im-vergleich-8793840.html

Um beste Zahngesundheit und ein maximales Aufhellungsergebnis zu erzielen, verwenden wir daher in unserer Praxis bereits seit vielen Jahren ein professionelles, medizinisches Zahnaufhellungssystem.

Wie funktioniert eine professionelle Zahnaufhellung?

Bei der professionellen, medizinischen Zahnaufhellung in unserer Praxis, wird eine Zahnaufhellung um bis zu 8 (!!!) Farbnuancen in nur einer ca. 2-stündigen Sitzung erreicht. Dabei wird die Wirkung eines medizinischen Aufhellungsgels durch ein speziell hierfür entwickeltes LED-Licht optimal verstärkt. Dank dieser Technologie werden Verfärbungen trotz kurzer Anwendungszeit deutlich intensiver entfernt als bei einer vergleichbaren Behandlung ohne Licht.

Das speziell entwickelte blaue LED-Licht unterstützt den aufhellenden Wirkstoff optimal bei der „Entfärbung“ von Farbmolekülen, sodass Ihr schönstes Lächeln zum Vorschein kommen kann. Durch die spezielle Wellenlänge des LED-Lichtes werden die Farbmoleküle stärker aktiviert und reagieren schneller und intensiver mit dem Aufhellungs-Gel.

Effektivität und Nachhaltigkeit nachgewiesen – Keine Schädigung des Zahnfleisches und der Zahnsubstanz

Klinische Studien haben die Effektivität von Philips Zoom und auch die Nachhaltigkeit dieser Methode nachgewiesen. Bei sorgfältiger Zahnpflege und je nach Konsumverhalten, hält das Ergebnis 2 bis 4 Jahre an. Eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung sorgt dafür das der Effekt sogar noch länger anhalten kann.

Laut Bundeszahnärztekammer ist nach aktuellem Stand der Wissenschaft keine Schädigung des Zahnfleisches und der Zahnsubstanz durch eine Zahnaufhellung zu erwarten, sofern alle Behandlungsvorschriften sorgfältig eingehalten werden. Deshalb wird die Zahnaufhellung bei uns ausschließlich durch ausgebildete Fachkräfte durchgeführt. Zum Wohle eines strahlenden Lächelns und Ihrer (Zahn)Gesundheit.

Was ist vor und während der Behandlung zu beachten?

Um ein optimales Aufhellungsergebnis zu erzielen, empfehlen wir einige Tage vor dem Bleaching eine professionelle Zahnreinigung. Ihre Zähne sind so optimal vorbereitet. Während der Behandlung können Sie sich entspannen. Bringen Sie gern Kopfhörer und Ihre Lieblingsmusik mit, unsere Bleaching-Expertinnen kümmern sich um alles weitere.

Sollten Ihre Zähne besonders schmerzempfindlich sein, tragen wir unmittelbar vor der Behandlung ein spezielles schmerzlinderndes Gel auf Ihre Zähne auf. Auch kann die Einnahme von Ibuprofen vor der Behandlung, bei besonders sensiblen Patienten sinnvoll sein. Im Allgemeinen verläuft die Behandlung allerdings weitgehend schmerzfrei.

Was ist nach der Behandlung zu beachten?

Damit das Aufhellungs-Ergebnis möglichst lange anhält, empfehlen wir Ihnen nach der Behandlung 24- 48 Stunden keine „dunklen“ Lebensmittel oder Getränke zu sich zu nehmen (z.B. Kaffee, Tee, Rotwein, dunkle Soßen, etc.).

Darüber hinaus können Sie den Aufhellungseffekt dauerhaft mit unserer speziellen Zahncreme von CURAPROX optimal unterstützen. Diese vegane Zahncreme hellt die Zähne sanft auf, ist antibakteriell und verzichtet komplett auf Bleichmittel und Mikroplastik. Außerdem macht sie beim Zähneputzen richtig gute Laune.

Sie möchten mehr über unser professionelles Bleaching erfahren? 

Vereinbaren Sie hier Ihren Beratungstermin: http://www.hamidefarshi.de/termin-vereinbaren  oder rufen Sie uns einfach an.

Wir freuen uns auf Sie!

Zum Seitenanfang